Seminarreihe „Diskriminierungsformen und Empowerment-Entwicklungen in Jugendkulturen“

Vom 06.10.2020 bis 28.10.2020 bieten wir zum Thema „Diskriminierungsformen und  Empowerment-Entwicklungen in Jugendkulturen“ eine von der BpB geförderte Veranstaltungsreihe für Multiplikator*innen aus verschiedenen Bereichen der Jugend- und Sozialarbeit, politische Bildner*innen und Interessierte an.

Die Veranstaltungsreihe hat das Ziel, einen differenzierten Blick auf Jugendkulturen zu geben, Wissensquellen zu erweitern und das jeweilige Potenzial für die politische Bildungsarbeit auszuarbeiten. Weiterhin sollen die Teilnehmenden hinsichtlich der Gefahren von Jugendkulturen sensibilisiert werden.

06.10.2020, 16-18 Uhr Modern Girls - Zur neuen Sichtbarkeit und Vielfalt von Mädchen in Jugendkulturen

15.10.2020, 17-19 Uhr Schlachtenbummler, Ultras, Casuals – zur Geschichte einer Jugendkultur

21.10.2020, 16-18 Uhr Verschwörungserzählungen - Ein altes Thema neu aufgelegt in Zeiten von Corona

28.10.2020, 16-18 Uhr She’s a bitch" – Sexistische oder subversive Frauenbilder im HipHop?

Die Veranstaltungsreihe findet online statt, sie ist kostenlos und offen für alle Interessierte.

Wir bitten um verbindliche Anmeldung jeweils drei Tage vor der jeweiligen Veranstaltung bei veranstaltungen@jugendkulturen.de

Zurück